+49 160 95 74 28 34 n.paworski@gmail.com

Liebe Gäste und Besucher des Gästehauses Isabella

Seit dem Bau unseres Minergie-Hauses 2014 haben wir uns bei unserem täglichen Tun mehr und mehr mit Ökologie und Nachhaltigkeit rund um Haus und der Vermietung beschäftigt. Wir können heute stolz sein, dass wir Ihnen mit diversen Investitionen im Bereich unserer Haustechnik einen Aufenthalt anbieten können, der angenehm und erholsam für Sie und sogar noch umweltschonend, nachhaltig und Co2 neutral ist, sodass unsere Erde auch morgen noch lebenswert bleibt . 

Seit Januar 2019 versorgt uns zudem unsere eigene 15kwp-Photovoltaik Anlage mit dem täglich benötigten Strom für Warmwasser, Heizung, Haushalt sowie der Wohnraumbelüftung. Die überschüssige Energie die tagsüber nicht verbraucht wird speichern wir in einem Stromspeicher mit einer Grösse von 15 kWh. Die intelligente Steuerung des Stromspeichers gibt dann im Laufe der Nacht den gespeicherten Strom für alle angeschlossenen Verbraucher wieder ab. Sogar die Wärmepumpe wird darüber bedient.  Mit dieser Investition in eine gesündere Zukunft können wir eine Autarkie / Unabhängingkeit vom Stromnetz von bis zu 65% erreichen. Wenn Sie als Gast uns hierbei unterstützen möchten, können Sie gerne z.b. die Spülmaschine in der Zeit einschalten in der die Sonne den Strom umweltfreundlich vom Dach liefert.

Zur grossen Freude können wir heute nach einem Jahr Betrieb auf die Leistung der Photovoltaik Anlage blicken und mit Stolz sagen, dass Sie im Gästehaus Isabelle absolut “Grün” und CO2 neutral wohnen. Wenn wir die produzierte Energie der PV Anlage komplett hätten abspeichern können wäre eine Unabhängigkeit vom 95% dabei rausgekommen.

Mit den Stadtwerken FFB haben wir zudem einen Stromlieferanten, der uns 100% Strom aus erneuerbaren Energien anliefert, falls die eigene gespeicherte Sonnenenergie nicht mehr ausreicht.